top of page

OE24

Aktualisiert: 18. März


Der österreichische Star-Medienmacher Wolfgang Fellner war immer schon bekannt für seine innovativen, visionären Vorhaben. So hatte er zum Beispiel die erste Ausgabe der ÖSTERREICH Zeitung am 01.September 2006 produziert und damit eine Tageszeitung an den Start gebracht, die heute zu einer der Auflagenstärksten zählt. Auch ein Radiosender wird von Wolfgang Fellner und seinem Sohn Niki Fellner betrieben. Im September wurde bekannt gegeben, dass OE24 mit einem Nachrichtensender starten wird. Die Planung und Konzeption des Sender OE24.tv wurde schon lange im Vorfeld der eigentlichen Bekanntgabe des Starts vorbereitet. Mehrere Teams von Experten überlegten hinter verschlossenen Türen, mit welchem Geschäftsmodell und mit welchen Partnern die höchstmögliche Erfolgschance zu erzielen wäre. Als Partner für die technische Ausstattung des Sendern, wurde ETAS High-Tech Systems GmbH ausgewählt. Zielsetzung war es, einen sehr schlanken, aber höchst effizienten Workflow abzubilden, um die Anforderungen eines sehr schnellen Nachrichtensenders abzubilden. Kernkomponenten, die von ETAS geplant und integriert wurden sind Panasonic PTZ-Kameras, eine Cinegy Workflow Lösung integriert in virtuelle und reale Studio-Systeme von NewTek sowie Live-Übertragungstechnik von LiveU. Produziert wird in High-Definition, um Bandbreiten zu sparen erfolgt lediglich die Ausspielung in SD.

Chefredakteur und Geschäftsführer der OE24.at ist Niki Fellner.

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

SCHAUTV

Commentaires


bottom of page